Selbstverständnis

   Praxiskodex

      Praxisphilosophie       

                                      

 

Wie alle anderen Zahnärzte und Zahnarztpraxen sind wir der zahnärztlichen Berufsordnung
und den
elementaren Anforderungen des zahnärztlichen Berufsstandes verpflichtet.
Darüber hinaus ist es für uns selbstverständlich, dass wir
nachfolgende Punkte als unsere
Praxisphilosophie ansehen und sie stets nach bestem Wissen und Gewissen einhalten.

 

 

 

1. Tätigkeitsschwerpunkte

 

Heute ist es leider oft üblich, Tätigkeitsschwerpunkte anzugeben, ohne dass eine
entsprechende universitäre Ausbildung vorliegt.

Wir weisen Tätigkeitsschwerpunkte für Sparten der Zahnheilkunde aus, für die ein
mehrjähriges universitäres und akkreditiertes Masterstudium mit
mündlicher und
schriftlicher Abschlussprüfung absolviert wurde
.

 

Zertifizierte Tätigkeitsschwerpunkte:

-  Ästhetische und Rekonstruktive Zahnmedizin

-  Implantologie

-  Oralchirurgie

-  Parodontologie

 

 

2. Patientenberatung

 

Wir klären unsere Patienten umfassend und verständlich über das medizinisch Erforderliche

und das medizinisch Mögliche auf. Unseren gesetzlich Versicherten erläutern wir sowohl die
Einheitsversorgungen der Krankenkassen als auch die darüber hinausgehenden Möglichkeiten

der modernen Zahnheilkunde.


3. Hygiene 

 

Wir achten in unserer Praxisklinik zum Schutz unserer Patienten und der Mitarbeiter

auf konsequente Hygiene. Die Ausstattung der Praxisklinik zur hygienischen Aufbereitung der
Medizinprodukte ist auf dem neuesten Stand der Technik. Die Hygiene- und Sterilisationsvorschriften
werden lückenlos und peinlich genau eingehalten. Alle Arbeitsabläufe sind in dem Qualitäts-
management
nach den europäischen Qualitätsrichtlinien (EPA: Europäisches Praxis Assessment)
zertifiziert. Für die korrekte Umsetzung und Einhaltung der Vorgaben wurde die Praxisklinik

Dr. Micke & Team nach eingehender Prüfung und Begehung mit dem „Praxissiegel“ ausgezeichnet.

 

Zahnarzt-Praxissiegel

 

 

 

4. Fortbildung

 

Kontinuierliche Fortbildung – beständig auf allerhöchstem Niveau und weit über das

gesetzlich geforderte Maß hinaus –  ist für jeden Mitarbeiter der Praxisklinik selbstverständlich.

 

 

5. Teamharmonie & Praxis-Atmosphäre

 

Wir fördern in unserer Praxisklinik nicht nur die Aus- und Fortbildung der Mitarbeiter,

sondern auch die Teamarbeit als solche, das „Teambuilding“. Respekt untereinander und natürlich
auch Patienten gegenüber steht dabei an erster Stelle. Mitarbeiter, die Ihre Begeisterung für den
Beruf in jeder Minute Ihres Tuns verwirklichen, tragen in hohem Maße zu der angenehmen, entspannten
und freundlichen Praxis-Atmosphäre bei.

 

 

6. Zahngesundheit und Zahnästhetik

 

Unsere Patienten werden stets umfangreich und ausführlichst über Behandlungsmöglichkeiten,

die Alternativen, Behandlungsdauer, Risiken, Kosten sowie den Nutzen vor Behandlungsbeginn aufgeklärt.
Dabei stellen wir die medizinischen Aspekte der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde und die Betrachtung
des Gesamtorganismus i
n den Vordergrund.
Mit zunehmendem Gesundheitsbewusstsein stehen auch die Zahnästhetik und „Dental-Wellness
im Fokus des Patienteninteresses.
Wir informieren gerne über die neuen Möglichkeiten für
ein Lächeln, das andere beeindruckt.

 

 

7. Kollegialität

 

Im Umgang mit  zahn-/ ärztlichen Kollegen und Kolleginnen beachten wir die Gebote der Fairness und
Kollegialität. Dies gilt vor allem auch im Falle der Vertretung, im Notdienst oder wenn ein überwiesener
Patient uns aufsucht. Das europäische Qualitätsmanagement (EPA) beinhaltet, dass keine
Bewertungen zum Verhalten anderer Zahnärzte/Zahnärztinnen oder deren Versorgungen getroffen werden.
Bei einer fachlichen Auseinandersetzung argumentieren wir stets sachlich und vermeiden verletzende oder
blamierende Kritiken. Im Falle der Erstellung eines
Sachverständigen Gutachten, z.B. für ein Gericht,
stehen wir aus Neutralitätsgründen weder vor, noch nach der Erstellung für eine Behandlung zur Verfügung.
Dies gilt auch, wenn dies der Patient ausdrücklich wünschen sollte.
                           

 

 

8. Werbung

 

Alle Patienten haben ein Recht auf Information und freie Meinungsbildung.

Wir kommen diesem Patientenrecht nach, indem wir in regelmäßigen Abständen Medien- und
Öffentlichkeitsarbeit leisten (Fernsehen, Presse, Internet, Facharztportale, Vorträge und  Broschüren).

 

 

9.  Spitzenpraxen europaweit      zertifizierte Zahnarztpraxis

 

Ärzte und Zahnärzte mit dem akademischen Grad „Master of Science“ sind in ihrem Studienschwerpunkt
überdurchschnittlich qualifiziert. Sehr hohe Fortbildungsbereitschaft und profundes fachliches Wissen
sind die signifikanten Merkmale einer exzellenten Zahnmedizin State of the Art.
Zum Zwecke des fachlichen Erfahrungs- und Informationsaustausches wurden europaweit Netzwerke
von hoch qualifizierten Master- of-Science-Zahnärzten und Zahnärztinnen gegründet. Dabei stehen die
Qualitätssteigerung, die Behandlungsverbesserung und die Nachhaltigkeit
im Vordergrund.
Mit dieser Zielsetzung ist auch die Praxisklinik Dr. Micke & Team aktiv in renommierten Netzwerken
vertreten.

 

                                                   

                                                                                    

 Faire Behandlung, fair zu Kollegen

10. Fairplay bei Überweisung von Patienten

 

Als spezialisierte Fachklinik ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, überwiesene Patienten nur im
Rahmen des Überweisungsauftrages zu behandeln und nach dem Abschluss der Behandlung wieder an
den Überweiser zur Weiterbehandlung zurück zu schicken. Andererseits werden unsere Patienten über
eine Überweisungsmöglichkeit informiert, sobald wir erkennen, dass eine weiterführende Behandlung
durch eine(n) weiteren spezialisierte(n) zahn-/ärztliche(n) Kollegen / Kollegin ratsam erscheint.